Vereinfachte und nahtlose Dokumentenintegration

Die BECONEX Lösungen für Dokumentenintegration helfen Ihnen Ihre Prozesse in praktisch jeder Branche zu optimieren. Senden Sie Dokumente direkt vom Erfassungsgerät an Endsysteme und automatisieren Sie die Weiterleitungs- und Speicheraufgaben, um die Effizienz ihres Betriebs zu steigern.
Personalunterlagen vom Papier in die Cloud: Scannen in die digitale Personalakte für SAP HCM und SuccessFactors

On-Demand Webinar

Dokumentenintegration, so einfach wie möglich

Papierbasierte Dokumente sind immer noch in jedem Unternehmen vorhanden und enthalten eine wichtige Menge an Informationen. Auch wenn sie für bestimmte Prozesse und für die Erfüllung von Vorschriften entscheidend sind, bringt ihre Digitalisierung allerlei Vorteile mit sich:

  • Vollständigkeit und Verfügbarkeit von Informationen
  • Flexibilität beim Speichern und Abrufen von Dokumenten
  • Bereitschaft zur digitalen Weiterverarbeitung

Um das Informationsmanagement noch weiter zu optimieren, entwickelt BECONEX ständig neue Lösungen, die das Scannen und Speichern von Dokumenten in einer Vielzahl von Endsystemen vereinfachen:

  • Visualisieren und wählen Sie den Speicherort direkt vom Erfassungsgerät aus (MFP, Smartphone, Tablet usw.)
  • Reduzieren Sie manuelle Eingaben, den Zeitaufwand und die Fehlerwahrscheinlichkeit
  • Speichern Sie Ihre Dokumente automatisch als durchsuchbares PDF am ausgewählten Ort

Natürlich gelten diese Vorteile auch für die Integration digitaler Dateien: unsere Lösungen ermöglichen es, Dokumente mit nur wenigen Klicks direkt aus Ihrem Desktop, E-Mail-Postfach und freigegebenen Ordnern an Endsysteme zu senden!

Transparente Dokumentenintegration in DATEV Unternehmen online

Dokumente nach DATEV Unternehmen online senden.
DATEV ist mit einem Anteil von über 60% Marktführer als IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte. In dieser Branche werden die meisten Dokumente bereits in ihrer digitalen Form gespeichert und verarbeitet. Die Eingabe von Daten ist jedoch immer noch eine zu bewältigende Herausforderung: Rund 50 % der eingehenden Dokumente in Steuerberatungskanzleien werden in Papierform zugestellt. Die Digitalisierung dieser riesigen Anzahl von Dokumenten und deren Zuordnung zu den entsprechenden Mandanten kann zu einem Engpass werden, der die Effizienz des gesamten Prozesses beeinträchtigt.
Optimieren Sie das Scannen und Speichern von Dokumenten in der DATEV-Cloud mit BECONEX Send2DATEV

Wer kann die Send2DATEV-Lösung nutzen?

Ganz gleich, ob Sie ein kleines bis großes Unternehmen oder eine Steuerberatungskanzlei führen, mit  BECONEX Send2DATEV können Sie aus einer Vielzahl von Szenarien auswählen, um die Anforderungen Ihrer Organisation besser zu erfüllen.
Verwenden Sie die Felder „Benutzer“, „Mandant“ und „Dokumenttyp“, um den Mitarbeiter, der das Dokument scannt, die Organisation, zu der das Dokument gehört, und die Art des Dokuments, zu identifizieren. Sie können die digitalisierte Datei durch das Feld „Dateiname“ umbenennen.

Welche Vorteile bringt es für Unternehmen?

Send2DATEV beschleunigt die Digitalisierung von Dokumenten und deren Upload in die DATEV-Cloud. Dies erspart den Aufwand, die Papierdokumente für die monatliche Buchung, oder auch für eventuelle Wirtschaftsprüfungen an die Kanzlei zu liefern.

Können auch Kanzleien davon profitieren?

Auf jedem Fall. Die Zeit, die sie mit dem Connector sparen können, ist enorm, da viele Kanzlei die Dokumente mehrere Mandanten digitalisieren müssen. Sie können jetzt von der effizienten Dokumentenintegration in DATEV Unternehmen online profitieren!
Genießen Sie die Flexibilität, Effizienz und Sicherheit, die BECONEX Send2DATEV Ihrem Betrieb bieten kann

Dokumentenintegration in den Vendor Invoice Management for SAP Solutions

Digitalisierung und effizientere Verarbeitung Ihrer Rechnungen mit Send2VIM

Dokumente nach Vendor Invoice Management senden.
Dank BECONEX Send2VIM können Sie papierbasierte Rechnungen scannen und direkt von Ihrem Multifunktionsgerät an OpenText™ Vendor Invoice Management for SAP® Solutions senden. Zur Automatisierung des Rechnungsroutings stehen zwei Szenarien zur Verfügung: Send2VIM Basic und Send2VIM Extended.
Nach dem Scannen können Sie von den Vorteilen von OpenText™ Vendor Invoice Management for SAP® Solutions profitieren, wie z. B. der automatischen Extraktion von Daten und der nahtlosen Integration des Dokuments in SAP-Transaktionen und -Prozesse.

Send2VIM Basic

Mit diesem Ein-Klick-Szenario können Sie die Rechnung die dezentral in Ihre Firma ankommen in den VIM-Prozess schicken. Keine Ausfüllung weiterer Daten oder Feldern notwendig. Sobald sich die Rechnung in VIM befindet, werden die in der Rechnung enthaltenen Informationen extrahiert und validiert.

Dokumente nach VIM senden (Vendor Invoice Management for SAP® Solutions by OpenText™)
Send2VIM Extended Szenario

Send2VIM Extended

In der erweiterten Version können Sie zusätzliche Informationen wie Kostenstelle, Kommentare und ob die Rechnung vorab genehmigt wurde, hinzufügen. Diese Felder dienen der Vorverarbeitung der Rechnung, um ihre Freigabe zu beschleunigen, sobald sie in VIM gespeichert ist.
Optimieren Sie die Verarbeitung von Rechnungen noch weiter mit BECONEX Send2VIM

Dokumentenintegration in den Extended ECM for SAP Solutions

Holen Sie mit Send2xECM mehr aus Ihrem Business Workspace heraus

Send2xECM ist Teil des BECONEX Universal REST Portfolios
Dokumente nach extended ECM senden.
BECONEX Send2xECM optimiert die Eingabe von papierbasierten Dokumenten direkt in einen beliebigen Business Workspace der OpenText Extended ECM for SAP Solutions. Dabei automatisiert er die Verknüpfung dieser Dokumente mit Geschäftsobjekten in SAP. Der Konnektor bietet maximale Flexibilität, kann mit allen SAP-Modulen arbeiten und bietet mehrere Möglichkeiten zur Auswahl des Zielgeschäftsobjekts.

Wie können Geschäftsobjekte vom Erfassungsgerät aus visualisiert und ausgewählt werden?

Mit BECONEX Send2xECM können Sie Barcodes, Dropdown-Listen und Suchfelder verwenden, um nach dem Geschäftsobjekt zu suchen, zu dem Ihr Dokument gehört:

Barcodes sind besser geeignet, um Dokumente zu identifizieren, die zum selben Geschäftsobjekt gehören, und sie mit einem einzigen Klick in xECM zu integrieren.

Benutzer können Listen mit kürzlich angesehenen oder bevorzugten Geschäftsobjekten definieren, um die Suche und Auswahl zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Mit Suchfeldern können Sie in Echtzeit nach Geschäftsobjekten in SAP und xECM suchen; Alle Ergebnisse, die die gegebene Eingabe enthalten, werden dem Benutzer als Dropdown-Liste angezeigt.

Dokumente nach xECM senden (OpenText Extended ECM for SAP Solutions)
Suchfeld zur Auswahl des Geschäftsobjekts - Send2xECM

Dokumentenintegration in die Digitale Personalakte für SuccessFactors

Senden Sie Dokumente direkt von Ihrem Erfassungsgerät an die Digitale Personalakte

Send2EmployeeFile ist Teil des BECONEX Universal REST Portfolios
Dokumente an die Digitale Personalakte für SAP HCM und SuccessFactors senden.
Die Digitale Personalakte von Centric für SAP HCM und SuccessFactors ermöglicht es Ihnen, die Papierverwaltung zu vereinfachen und Ihre Personalprozesse auf eine digitale Plattform zu migrieren, um sie schneller, transparenter und effizienter zu machen
BECONEX Send2EmployeeFile ist die perfekte Ergänzung für diese Lösung. Sie automatisiert die Weiterleitung digitalisierter Dokumente in die Digitale Personalakte direkt vom Erfassungsgerät Ihrer Wahl. Egal, ob ein einzelnes Dokument oder ein Stapel mehrerer Dokumente gescannt wird, alles, was Sie brauchen, sind nur ein paar Klicks.

Wie kann der Datenschutz bei der Verarbeitung von sensiblen Informationen gewährleistet werden?

Dokumente, die sensible Informationen enthalten, sind so schnell wie möglich zu bearbeiten und sicher abzulegen, um die Information von unberechtigtem Zugriff zu schützen. Mit Send2EmployeeFile können Sie einen frühen Scan durchführen und das Dokument mit einem einzigen Klick an die Digitale Personalakte senden.
Das Datei wird als durchsuchbares PDF gespeichert, so dass eine Weiterverarbeitung innerhalb der digitalen Personalplattform erfolgen kann.

Was passiert, wenn das Dokument zuerst als Papier verarbeitet werden muss?

Dokumente können auch durch einen späten Scan in der Digitalen Personalakte gesendet und einem Mitarbeiter zugeordnet werden, beispielsweise wenn nichtelektronische Unterschriften und Freigaben erforderlich sind.
In diesen Fällen wird sowohl auf der ersten Seite des Dokuments als auch in der Mitarbeiterakte ein Barcode angebracht. Wenn das Dokument zum Scannen bereit ist, dient der Barcode als Tag, um es mit dem entsprechenden Mitarbeiter innerhalb der Plattform zu verknüpfen.
Dokumente an die Digitale Personalakte für SAP HCM und SuccessFactors senden
Send2EmployeeFile mit nur einem Klick
Erfahren Sie mehr im On-Demand-Webinar!

Send2ServiceNow

Send2ServiceNow ist Teil des BECONEX Universal REST Portfolios
Dokumente nach ServiceNow senden.
BECONEX Send2ServiceNow

H4

Txt

H4

Txt

Dokumentenintegration in den enaio DMS von Optimal Systems

Vereinfachen Sie die Ablage von Dokumenten in Ihrem DMS

Send2enaio ist Teil des BECONEX Universal REST Portfolios
Dokumente nach enaio senden.
Mit dem enaio® DMS of Optimal Systems können Sie Dokumente und Informationen zentral verwalten und die Zusammenarbeit optimieren. BECONEX Send2enaio ermöglicht es die Integration physischer Dokumente in Ihre enaio®-Plattform zu automatisieren und zu vereinfachen. Dies trägt zur Effizienz von Prozessen und Benutzerfreundlichkeit von Schnittstellen bei.

Können Dokumente an die eigene Ablage innerhalb von enaio® gesendet werden? Und an Teamablagen?

Dokumente nach enaio® senden
In die Teamablage scannen - Send2enaio

BECONEX Send2enaio bietet Ihnen die folgenden Möglichkeiten, Dokumente innerhalb von enaio® zu versenden und zu speichern:

Benutzer können in die eigene Ablage scannen. So werden eingescannte Dokumente ohne zusätzliche Metadaten in der Ablage des Benutzers gespeichert.

Mit „Scan per Ticket“ kann der Benutzer eine Ticketnummer am MFP auswählen oder eingeben. Die Dokumente werden an dem gewünschten Standpunkt eingefügt.

Am MFP kann die Liste der derzeit von einem Benutzer geöffneten Akten angezeigt werden. Der Benutzer kann eine Akte aus der Liste auswählen und in die geöffnete Akte scannen.

Schließlich können Benutzer in eine Teamablage scannen. Eine Teamablage umfasst eine Reihe von definierten Akten, die durch die Angaben der Abteilung und des Mitarbeiters identifiziert werden können. 

Beschleunigen und optimieren Sie die Eingabe von Dokumenten in Patientenakten

Send2FHIR ist Teil des BECONEX Universal REST Portfolios
BECONEX Send2FHIR ist die HL7-FHIR-Schnittstelle, die eine einfache und effiziente Integration von Dokumenten in KIS sowie den autorisierten Zugriff durch verschiedene Geräte (Computer, Tablets, Mobiltelefone) ermöglicht. Auf diese Weise kann der Benutzer die Weiterleitung von Dokumenten direkt vom MFP aus steuern und auf verschiedene Szenarien zugreifen, z. B. die Aktualisierung von Patientenakten.

Wie werden Dokumente automatisch an das KIS weitergeleitet?

Dokumente, die zum selben Patienten gehören, können durch einen Barcode identifiziert und automatisch in die entsprechende Akte geleitet werden.

Können Dokumente automatisch gespeichert werden, auch wenn sie keinen Barcode haben?

Wenn Dokumente ohne Barcode erstellt wurden, kann eine Echtzeitverbindung mit dem Endsystem verwendet werden, um die Suche nach Patientenakten vom MFP zu vereinfachen.

Wie kann der berechtigte Zugriff ans KIS vom MFP-Gerät aus gewährleistet werden?

Mitarbeiter (Benutzer) müssen sich mit Chipkarten am MFP-Gerät identifizieren, bevor sie einen Scanvorgang starten. Dies kann auch zur Protokollierung von Änderungen an einer Patientenakte dienen und zur weiteren Bezugnahme verwendet werden.

Gibt es weitere Vorteile der Benutzerauthentifizierung?

Die Identifizierung der Benutzer am MFP-Gerät ermöglicht ihnen den Zugriff auf vordefinierte Listen (zuletzt angesehen, zugewiesen, bevorzugten usw.), um die Suche nach Patienten zu vereinfachen und zu beschleunigen.
End

Dokumentenintegration in REST-basierte Endsysteme

Universelles Scannen auf REST-basierte Endsysteme für maximale Flexibilität

Die automatisierte Integration gescannter oder elektronischer Dokumente und Metadaten in digitale Folgesysteme hat viele Vorteile; Informationen stehen sofort zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung, und der automatisierte Prozess minimiert manuelle Eingaben und die Wahrscheinlichkeit von Fehlern.
Das BECONEX Universal REST Portfolio umfasst zahlreiche Konnektoren, um die Digitalisierung und Integration von Dokumenten in REST-basierte Endsysteme zu vereinfachen; Die Authentifizierung, Verbindung und Konfiguration von Routing-Szenarien für jedes dieser Systeme kann von einer einzigen Benutzeroberfläche aus durchgeführt werden, um deren Visualisierung und Verwaltung zu erleichtern

Was sind die Vorteile von BECONEX Universal REST?

Alle zum Portfolio gehörenden Konnektoren ermöglichen die einfache Erfassung sowohl digitaler als auch papierbasierter Dokumente und deren automatisierte Integration in das entsprechende Endsystem. Dies verbessert die Qualität der Prozesse, indem die Wahrscheinlichkeit von Tipp- oder Routing-Fehlern minimiert wird.
Die Konnektoren sind auch in der Lage, verschiedene Autorisierungsmethoden zu handhaben, um die Sicherheit bei der Digitalisierung und Integration von Dokumenten in Ihre Endsysteme einzuhalten.

Können die Konnektoren an meine Organisation angepasst werden?

Das Portfolio ist vor allem vielseitig und flexibel; Es kann eine Vielzahl von Anwendungen, Endsystemen und Workflows abdecken, um den Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen.
Mit dem BECONEX Universal REST Portfolio können Sie Dokumente in nahezu jedes Endsystem scannen
Vereinfachen Sie die Digitalisierung von Dokumenten mit dem BECONEX Universal-REST Portfolio!

Integrieren Sie Dokumente aus praktisch jeder Anwendung in die Plattform Ihrer Wahl

Digitale Geschäftsdokumente können auf Ihrem Desktop, in einem freigegebenen Ordner oder in Ihrem E-Mail-Posteingang vorhanden sein. Dies können bearbeitbare Textdateien, Designs und technische Datenblätter, PDFs oder Bilder in einer Vielzahl von Formaten sein.
Was haben all diese Anwendungen gemeinsam? Sie ermöglichen es Ihnen, die Datei an einen Drucker zu senden. BECONEX Print2Process ist ein Druckertreiber, der das Dokument mit nur wenigen Klicks an den Workflow Ihrer Wahl schickt. Dateien werden automatisch mit dem ausgewählten Endsystem verknüpft!

Wie werden Dokumente an das Endsystem gesendet?

Gehen Sie einfach so vor, als würden Sie das Dokument an einen Drucker oder ein Fax senden. Wenn Sie die Möglichkeit haben, das Gerät auszuwählen, wählen Sie „BECONEX Print2Process“.
Die visuelle Benutzeroberfläche des Druckertreibers wird dann geöffnet und zeigt eine Vorschau des Dokuments an, damit Sie mit dem Vorgang fortfahren können.
Integrieren Sie Dokumente aus praktisch jeder Anwendung in Ihre Endsysteme
BECONEX Print2Process unter Druckgeräten

An welche Endsysteme kann das Dokument gesendet werden?

Wenn die visuelle Oberfläche des Druckertreibers geöffnet ist, können Sie das Endsystem aus einem Dropdown-Menü auswählen:
Um den Vorgang abzuschließen, klicken Sie auf „Senden“.
Integrieren Sie Dokumente aus praktisch jeder Anwendung in Ihre Endsysteme
Visuelle Oberfläche von BECONEX Print2Process
Möchten Sie mehr über die Print2Process-Lösung erfahren? Sie möchten die Integration digitaler Dokumente in Endsysteme benutzerfreundlicher und effizienter gestalten?
Dann verpassen Sie nicht unser kommendes Webinar und entdecken Sie die Vorteile, die Print2Process Ihrem Unternehmen bringt!
Machen Sie mit und erfahren Sie, wie Sie digitale Dokumente direkt aus jeder Windows-Anwendung in Ihr Informationssystem ablegen!

Datum

Suchen Sie nach mehr?

Möchten Sie unsere Integrationslösungen in Aktion sehen? Gerne vereinbaren wir einen Termin, um Ihnen zu zeigen, was unsere Produkte können!
Entdecken Sie die Send2SAP Lösung, um die Integration papierbasierter und digitaler Dokumente in Ihr ERP-System zu vereinfachen und zu beschleunigen.
Möchten Sie die die Kosten für die Aufbewahrung von Papierdokumenten minimieren? Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für ersetzendes Scannen.